29.09.2016
ProB-Topspiel gegen Oldenburg

Nach der erfolgreichen Auswärtstour „auf Schalke“ folgt für die Artland Dragons am kommenden Samstag, dem 1.10.2016, in Oldenburg die nächste Herausforderung auf gegnerischem Parkett.

Kapitän Benny Fumey zeigt sich entschlossen. (Foto: Christian Wüst)

Ebenso wie die Drachen startete das Team der Baskets Akademie Weser-Ems/OTB mit einem Auswärtssieg in die Saison. Im Spiel gegen die ROSTOCK SEAWOLVES drehten die Huntestädter nach einem Zwölf-Punkte-Rückstand zu Beginn des letzen Viertels die Partie und gewannen 81:74. Ex-Nationalspieler Philip Zwiener avancierte mit 17 Punkten zum Topscorer. Auch die Nachwuchstalente Haris Hujic (15 Punkte), Lucien Schmikale (15) und Robert Drijencic (14) zeigten sich treffsicher. „Oldenburg hat jedes Jahr ein Topteam, das jeden Gegner schlagen kann. Auf den Guardpositionen sind sie stärker als letztes Jahr. Es wird kein leichter Job werden, aber wir bereiten uns bestmöglich vor und sind für die Verteidigungssysteme von Oldenburg gewappnet“, beschreibt Artland Dragons-Headcoach Dragan Dojcin die Vorbereitung auf das Topspiel der ProB.

Ob die Spieler mit Doppellizenz mit dem Oldenburger easyCredit-BBL-Team zum Auswärtsspiel am gleichen Tag nach Ulm reisen, ist nicht bekannt. „Oldenburg hat immer die besten Spieler aufgestellt, wenn sie gegen die Artland Dragons spielen“, kommentiert Dojcin die Spekulation, ob einige Leistungsträger eventuell nicht spielen. Das Derby, das für die Fans zu den wichtigsten Spielen der Saison zählt, beginnt um 19 Uhr in der Halle Haarenufer. „Wir rechnen mit rund 100 Fans in der Halle. Für die Fanseele wäre ein Derbysieg toll“, freut sich Michael von Heine, 1. Vorsitzender des Fanklubs Dragonfire, auf das Spiel. Das Team wird sich wieder über die lautstarke Unterstützung der Fans freuen. Alle, die keine der begehrten Eintrittskarten ergattern konnten, können die Begegnung über www.live.zweite-basketball-bundesliga.de im Liveticker erleben.

Diese News wurde von dem Krabbenkorb, der Ferienwohnung in Greetsiel präsentiert.

Zurück
Druckansicht

Tickets

SUPPORTER WERDEN