22.01.2016
Isaiah Hartenstein freigestellt

Isaiah Hartenstein ist mit sofortiger Wirkung vom Trainings- und Spielbetrieb der Artland Dragons freigestellt.

Mit sofortiger Wirkung freigestellt: Isaiah Hartenstein

Dazu Dragons Geschäftsführer Marius Kröger:“Isaiah und Florian kamen nach dem Turnier in Kaunas auf uns zu und haben darum gebeten, den Vertrag mit Isaiah aufzulösen. Uns wurde erklärt, dass Isaiah nicht mehr bereit ist, die Saison für die Artland Dragons zu Ende zu spielen, da er u.a. seine persönlichen Statistiken gefährdet sieht. Dieses respektieren wir und haben Isaiah deswegen mit sofortiger Wirkung vom Trainings- und Spielbetrieb der ProB und NBBL freigestellt“

Die Artland Dragons bedanken sich ausdrücklich bei Isaiah Hartenstein für sieben Spielzeiten in Quakenbrück, in denen er sich immer voll für den Verein einsetzte. Wir wünschen ihm für seine Karriere und seinem weiteren Lebensweg alles Gute.

Zurück
Druckansicht

Tickets

SUPPORTER WERDEN