02.09.2017
FIRE-licher Saisonauftakt der Sponsoren

Dragons-Geschäftsführer Marius Kröger (Mitte) und Blueprint Geschäftsführer Bastian Schulze und Frank Uhlig (v. l. n. r.) freuen sich über den ersten Sponsorenabend vor der neuen Spielzeit

Mehr als 100 geladene Gäste waren der Einladung der Drachen in das Fotostudio der Quakenbrücker Werbeagentur BP-Blueprint GmbH am vergangenen Donnerstag gefolgt. Hier gab es für alle Unterstützer zum ersten Mal bei einer Abendveranstaltung die Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre bei Snacks, Musik und Getränken das neue Team sowie die Trainer kennenzulernen.

Geschäftsführer Marius Kröger begrüßte zunächst alle Anwesenden und dankte in seiner Rede den Sponsoren und Fans für Ihr weiterhin unermüdliches Engagement, die Dragons zu unterstützen: „Die Mannschaft hat sich für die neue Saison hohe Ziele gesetzt und zeigt in der Vorbereitung sehr gute Ansätze“, so Kröger, der einen möglichen Aufstieg am Ende nicht ausschließen will.

Auch die beiden Trainer, Florian Hartenstein und Christian Greve, sowie ein Großteil der Mannschaft standen allen Fragen der Gäste Rede und Antwort. Bei regionalen Mini-Burgern genossen viele den wahrscheinlich letzten Sommerabend draußen, bevor es ab Mitte September wieder in der Artland Arena wieder heiß hergeht.

Auch die Möglichkeit, sich mit den Spielern gemeinsam professionell ablichten zu lassen, wurde gerne genutzt: Nicht nur das Team des Fotostudios drückte den ganzen Abend lang immer wieder für neue Gruppenbilder mit den Supportern auf den Auslöser – auch das Maskottchen, Tobi der Drache, versuchte sich zeitweise als Fotografendrache.

„Ein rundum gelungener Start in die neue Spielzeit!“, fanden am Ende auch die beiden Gastgeber und Geschäftsführer der Agentur Blueprint, Bastian Schulze und Frank Uhlig.

 

Über die BP-Blueprint GmbH

Gegründet im Jahr 2000 bietet die Full-Service-Werbeagentur im Artland heute die gesamte Vielfalt von Werbung und Marketing aus einer Hand: Von der Beratung und Ideenentwicklung über die Gestaltung von Print- und Webprodukten bis hin zur Umsetzung inklusive Fotografie im eigenen Studio. Aber auch Werbetechnik und Programmierung leisten die 20 Mitarbeiter an zwei Standorten in Quakenbrück.

Zurück
Druckansicht

Tickets

SUPPORTER WERDEN