11.01.2018
Artland Dragons verpflichten Marc Liyanage vom MBC

Die Artland Dragons sind auf dem Transfermarkt tätig geworden und verstärken sich mit dem 27-jährigen Marc Liyanage vom easyCredit BBL-Team Mitteldeutscher Basketball Club. Der gebürtige Hamburger wechselt sofort ins Artland und wird voraussichtlich bereits am kommenden Sonntag im Spiel gegen die Rostock Seawolves erstmals das Trikot der Drachen tragen.

Wechselt ab sofort ins Trikot der Artland Dragons: Marc LiyanageFotos: Andreas Bez und Simon-Werbung

„Mark ist ein variabler Spieler, der letztes Jahr in Hamburg in der ProA gespielt hat und auf den Positionen zwei, drei und vier spielen kann. Er verteidigt gut und sein Wurf kann uns auf allen drei Positionen helfen. Vom Typ her passt er gut ins Team,“ beschreibt Drachentrainer Florian Hartenstein die Nachverpflichtung. Um in Zukunft noch variabler aufgestellt zu sein, fiel die Wahl auf den vielseitigen Flügelspieler, der beim MBC auf zehn Einsätze in der easyCredit Basketball-Bundesliga kam.

Liyanage lernte beim Bramfelder SV das Basketballspielen, kam über die NBBL ins Profigeschäft und spielte für die ProA-Clubs Giants Nördlingen, Giants Düsseldorf, BG Göttingen sowie Hamburg Towers, unterbrochen von einem Jahr (Saison 2010/2011, NCAA 2) an der Delta State University in den USA. In der Saison 2014/2015 gelang ihm im Trikot des MBC erstmals der Sprung in die Basketball-Bundesliga. In der folgenden Saison wechselte er zu ALBA Berlin, nachdem er in der Saisonvorbereitung als Trainingsspieler beim damaligen Headcoach Sasa Obradovic einen so guten Eindruck hinterließ, dass Liyanage mit einem Vertrag für die Saison 2015/2016 ausgestattet wurde. Von Berlin aus zog es den 1,98 Meter großen Wingman anschließend in seine Heimatstadt, wo er in insgesamt 30 Spielen durchschnittlich 24:10 Minuten spielte. In der folgenden Saison holte ihn sein Ex-Club MBC zurück in den Osten, um Verletzungsausfälle wie zum Beispiel vom ehemaligen Drachen Sergio Kerusch aufzufangen. Das letzte Spiel für den MBC machte Liyanage am 26. Dezember 2017 gegen Brose Bamberg und stand 9:37 Minuten auf dem Parkett.

Steckbrief

Name: Marc Liyanage
Nationalität: Deutschland
Geboren: 9. Februar 1990
Größe: 1,98 Meter
Gewicht: 90 Kg
Position: Small Forward
Bisherige Stationen

2007–2009: Bramfelder SV
2009–2010: Giants Nördlingen
2010–2011: DSU Statesmen (NCAA Div II)
2011–2013: Giants Düsseldorf
2013–2014: BG Göttingen
2014–2015: Mitteldeutscher BC
2015–2016: Alba Berlin
2016–2017: Hamburg Towers
Seit 2017: Mitteldeutscher BC

Christian Fischer ergänzt ProB-Team

Mit Ablauf der Wechselfrist meldeten die Artland Dragons QTSV-Regionalligaspieler Christian Fischer nach. „Christian könnte fünf mal ProB spielen, ohne seine Spielberechtigung in der Regionalliga zu verlieren, falls es aus Verletzungsgründen erforderlich sein sollte. Er hat die ProB-Vorbereitung mitgemacht und kennt das Team,“ begründet Hartensein die Nachnominierung. Fischer ist Leistungsträger im QTSV-Team in der 2. Regionalliga und kann auf den Positionen drei und vier eingesetzt werden.

Zurück
Druckansicht

Tickets

SUPPORTER WERDEN